Aufbaukurs

ELYTH S Kinesiologisches Taping

Aufbauend auf den Techniken und Krankheitsbildern des Basiskurses werden im Aufbaukurs ergänzende Anlagetechniken vermittelt. Neben Lymphtechniken, neurologischen Techniken und Anlagen bei Sport – und Muskelverletzungen, werden ergänzende Anlagen an der Wirbelsäule, der unteren und oberen Extremität durchgeführt. Das bereits bestehende „Kinesiologisches Taping – Konzept" wird ergänzt und erweitert. Der Schwerpunkt liegt – wie schon im Basiskurs – in der praktischen Arbeit.

Referent/-in/-en

Christian Röhrs (Sportphysiotherapeut DOSB, Head - Instructor für Kinesiologisches Taping) und Team

Zeit

09:00 - 18:00 (1. Tag)
09:00 - 15:30 (2. Tag)

Teilnehmerzahl

20

Zielgruppe

Ärzte, PT/ KG, Masseure, Heilpraktiker
(Basiskurs ist Voraussetzung zur Teilnahme)

0

Es wurden keine Einträge gefunden.